Buchempfehlung
Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie
Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie
Umfassend, aber leicht verständlich führt dieses Buch in die Programmierung von ATMEL AVR Mikrocontrollern ein. [Mehr Infos...]
FreeBASIC-Chat
Es sind Benutzer im FreeBASIC-Chat online.
(Stand:  )
FreeBASIC bei Twitter
Twitter FreeBASIC-Nachrichten jetzt auch über Twitter erhalten. Follow us!

Referenz - STRPTR

Referenz-Navigation

 

Syntax: STRPTR(StringVariable)
Typ: Funktion
Kategorie: Pointer

STRPTR gibt einen BefehlsreferenzeintragPointer zu einer String-Variablen zurück. Es ist ein Alias zu BefehlsreferenzeintragSADD und verweist auf den Anfang des tatsächlichen String-Inhalts, während Befehlsreferenzeintrag@ auf den Anfang der Datenstruktur zeigt. Im Artikel zum Datentyp BefehlsreferenzeintragSTRING finden Sie nähere Informationen zur Handhabung des Speichers.

Beispiel:

DIM s AS STRING
PRINT STRPTR(s)

s = "hello"
PRINT STRPTR(s)
s = "abcdefg, 1234567, 54321"
PRINT STRPTR(s), @s

POKE UBYTE, STRPTR(s), 65
PRINT s

Ausgabebeispiel:

0
160527952
160527952     3215135288
Abcdefg, 1234567, 54321

Unterschiede zu QB: neu in FreeBASIC

Siehe auch:
BefehlsreferenzeintragSTRING (Datentyp), Befehlsreferenzeintrag@, BefehlsreferenzeintragSADD, BefehlsreferenzeintragPEEK, BefehlsreferenzeintragPOKE, BefehlsreferenzeintragPointer, Befehlsreferenzeintragthematische Übersicht zu Pointer


Zusätzliche Informationen und Funktionen
  • Der Referenzeintrag wurde am 05.08.2007 von Redakteurnemored angelegt.
  • Die aktuellste Version wurde am 27.12.2012 von Redakteurnemored gespeichert.
  Versionen Versionen