Buchempfehlung
Visual Basic 6 Kochbuch
Visual Basic 6 Kochbuch
Viele praktische Tipps zum Programmieren mit Visual Basic 6, die sich oft auch auf FB übertragen lassen. [Mehr Infos...]
FreeBASIC-Chat
Es sind Benutzer im FreeBASIC-Chat online.
(Stand:  )
FreeBASIC bei Twitter
Twitter FreeBASIC-Nachrichten jetzt auch über Twitter erhalten. Follow us!

Referenz - INPUT (Funktion)

Referenz-Navigation

 

Syntax: INPUT[$] (Anzahl [, [#]Dateinummer])
Typ: Funktion
Kategorie: Benutzereingabe

INPUT liest eine bestimmte Menge an Zeichen von der Tastatur oder aus einer Datei und gibt sie als BefehlsreferenzeintragSTRING zurück.

Wird eine Dateinummer angegeben, dann liest der Befehl 'Anzahl' Zeichen aus einer Datei und aktualisiert den Dateicursor. Ansonsten wartet er auf die Eingabe von 'Anzahl' Zeichen von der Tastatur und gibt diese als STRING zurück. Erweiterte Zeichen (wie z.B. die Pfeiltasten) werden nicht eingelesen. Die Zeichen werden nicht auf dem Bildschirm ausgegeben.

Das Dollarzeichen ($) als Suffix ist optional.

Beispiel 1: Von der Tastatur lesen

DIM k AS STRING

PRINT "1) laden"
PRINT "2) speichern"
PRINT "3) neu"
PRINT
PRINT "0) Beenden"
PRINT

k = INPUT(1)

PRINT "gewählt: ";
SELECT CASE k
   CASE "1"
      PRINT "laden"
   CASE "2"
      PRINT "speichern"
   CASE "3"
      PRINT "neu"
   CASE "0"
      END
   CASE ELSE
      PRINT "ungültige Auswahl!"
END SELECT
SLEEP

Beispiel 2: Die ersten drei Zeichen aus der Datei "file.ext" lesen

DIM AS INTEGER f = FREEFILE
OPEN "file.ext" FOR INPUT AS #f
PRINT INPUT(3, #f)
CLOSE #1
SLEEP

Unterschiede zu QB:
In QB ist das Suffix $ verbindlich.

Unterschiede unter den FB-Dialektformen:

Siehe auch:
BefehlsreferenzeintragINPUT (Anweisung), BefehlsreferenzeintragINPUT (Datei), BefehlsreferenzeintragINPUT (Dateimodus), BefehlsreferenzeintragLINE INPUT, BefehlsreferenzeintragINKEY, BefehlsreferenzeintragGETKEY, BefehlsreferenzeintragMULTIKEY, BefehlsreferenzeintragOPEN, BefehlsreferenzeintragWINPUT, BefehlsreferenzeintragBenutzereingaben


Zusätzliche Informationen und Funktionen
  • Der Referenzeintrag wurde am 30.07.2007 von AdministratorSebastian angelegt.
  • Die aktuellste Version wurde am 27.12.2012 von Redakteurnemored gespeichert.
  Versionen Versionen