Buchempfehlung
Windows System Programming
Windows System Programming
Das Kompendium liefert viele interessante Informationen zur Windows-Programmierung auf Englisch. [Mehr Infos...]
FreeBASIC-Chat
Es sind Benutzer im FreeBASIC-Chat online.
(Stand:  )
FreeBASIC bei Twitter
Twitter FreeBASIC-Nachrichten jetzt auch über Twitter erhalten. Follow us!

Referenz - LIB

Referenz-Navigation

 

Syntax A:

DECLARE { SUB | FUNCTION } Name LIB "LibName" ALIAS "Aliasname" [...]

Syntax B:

Type T
     As Integer dummy
     Declare Constructor Lib "LibName" ALIAS "Aliasname" [...]
End Type

Typ: Klausel
Kategorie: Bibliotheken

In Zusammenhang mit LIB wird eine BefehlsreferenzeintragSUB/BefehlsreferenzeintragFUNCTION aus einer Lib/DLL eingebunden.
In BefehlsreferenzeintragUDTs können so auch SUBs/FUNCTIONs als normale Methode eingebunden werden, aber auch als BefehlsreferenzeintragCONSTRUCTOR oder BefehlsreferenzeintragDESTRUCTOR.

Beispiel:

' mydll.bas: compilieren mit
' fbc -dll mydll.bas

Public Function GetValue Alias "GetValue" () As Integer Export
  Function = &h1234
End Function

Declare Function GetValue Lib "mydll" ALIAS "GetValue" As Integer

Print "GetValue = &h"; Hex(GetValue())

Ausgabe :

GetValue = &h1234

LIB kann auch in BefehlsreferenzeintragEXTERN ... END EXTERN Blöcken verwendet werden.

Unterschiede zu QB: neu in FreeBASIC

Unterschiede zu früheren Versionen von FreeBASIC:
Seit FreeBASIC v0.15 muss bei der Verwendung von LIB auch ALIAS angegeben werden.

Siehe auch:
BefehlsreferenzeintragDECLARE, BefehlsreferenzeintragALIAS, BefehlsreferenzeintragProzeduren, BefehlsreferenzeintragModule (Library / DLL)


Zusätzliche Informationen und Funktionen
  • Der Referenzeintrag wurde am 30.07.2007 von Redakteurnemored angelegt.
  • Die aktuellste Version wurde am 14.01.2015 von RedakteurSt_W gespeichert.
  Versionen Versionen