Buchempfehlung
Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie
Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie
Umfassend, aber leicht verständlich führt dieses Buch in die Programmierung von ATMEL AVR Mikrocontrollern ein. [Mehr Infos...]
FreeBASIC-Chat
Es sind Benutzer im FreeBASIC-Chat online.
(Stand:  )
FreeBASIC bei Twitter
Twitter FreeBASIC-Nachrichten jetzt auch über Twitter erhalten. Follow us!

Tutorial

Inlineassembler in FreeBASIC

von RedakteurVoltaSeite 2 von 9

Wie werden die Assemblerbefehle in den Basicquelltext eingebettet?

Jede Zeile die mit Befehlsreferenzeintragasm beginnt wird vom freeBASIC - Compiler (fbc.exe) aufgearbeitet und an den Assembler (..\bin\win32\as.exe) zur Übersetzung weitergegeben.

..
asm mov eax, 1234567890
asm mov [Zahl], eax
..

Eine Gruppe von Assemblerbefehlen kann einfacher durch 'asm' eingeleitet und mit 'end asm' beendet werden.

..
asm
 mov eax, 1234567890
 mov [Zahl], eax
end asm
..

Beide Varianten ergeben den gleichen Code bei der Übersetzung durch den freeBASIC - Compiler.

Inlineassembler ist dazu gedacht Subs und Funktionen zu ergänzen, also kein eigenständiges Programm zu bilden sondern im Basicprogramm eingebettet zu werden. D.h. rings um die Assemblerzeilen ist meist ein Gerüst aus Basicbefehlen notwendig.

Dim zahl as Long
asm
 mov eax, 1234567890
 mov [Zahl], eax
end asm
print zahl
sleep
end

 

Gehe zu Seite Gehe zu Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  
Zusätzliche Informationen und Funktionen
  • Das Tutorial wurde am 09.08.2008 von RedakteurVolta angelegt.
  • Die aktuellste Version wurde am 09.12.2015 von RedakteurVolta gespeichert.
  Bearbeiten Bearbeiten  

  Versionen Versionen