Buchempfehlung
Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie
Mikrocomputertechnik mit Controllern der Atmel AVR-RISC-Familie
Umfassend, aber leicht verständlich führt dieses Buch in die Programmierung von ATMEL AVR Mikrocontrollern ein. [Mehr Infos...]
FreeBASIC-Chat
Es sind Benutzer im FreeBASIC-Chat online.
(Stand:  )
FreeBASIC bei Twitter
Twitter FreeBASIC-Nachrichten jetzt auch über Twitter erhalten. Follow us!

fb:porticula NoPaste

Info
Info / Hilfe
Liste
Übersicht / Liste
Neu
Datei hochladen
Suche
Quellcode suchen
Download
Dateidownload

4.1: Arbeiten mit dem Grafikpuffer

Uploader:Redakteurnemored
Datum/Zeit:24.09.2011 12:05:21
Hinweis: Dieser Quelltext ist Bestandteil des Projekts OpenBook: 2D-Spieleprogrammierung, zu dem es auf FreeBASIC-Portal.de eine Projektseite gibt.

' *** CODE 4.1: Arbeiten mit dem Grafikpuffer

#DEFINE PI 3.141592653589793                ' Kreiskonstante (fuer die Ellipse)
SCREENRES 300, 200                          ' Grafikscreen, indizierte Farben
DIM AS ANY PTR bild
DIM AS INTEGER farbe = 12                   ' Steinfarbe: Wert von 9 bis 16

' Bild in den Puffer schreiben
bild = IMAGECREATE(40, 40)                  ' Bildpuffer erstellen
CIRCLE bild, (20, 25), 15, farbe, PI, 0, .6 ' untere halbe Ellipse
LINE bild, (5, 20)-step (0, 5), farbe       ' Verbindungsstrecken zwischen der
LINE bild, (35, 20)-step (0, 5), farbe      '   unteren und der oberen Ellipse
CIRCLE bild, (20, 20), 15, farbe, , , .6    ' obere Ellipse
PAINT bild, (20, 30), farbe, farbe          ' Flaechen ausfuellen
PAINT bild, (20, 20), farbe-8, farbe

' Puffer auf dem Bildschirm ausgeben
FOR i AS INTEGER = 1 TO 5
  PUT (i*50-20, 80), bild
NEXT

IMAGEDESTROY bild                           ' Bildpuffer freigeben
GETKEY